Josua Gredig

Starker öffentlicher Nahverkehr

Ich setze mich ein für einen starken und grenzüberschreitenden Verkehr in der Rheintal-Bodensee-Region

Als Präsident der Sektion Chur ist mir eine nachhaltig und ökonomische Entwicklung der Region Ostschweiz wichtig. Die Sicherung der Arbeitsplätze in der Ostschweiz sind dabei ein zentraler Schlüssel, um die Erosion der Bevölkerung aus dem Kanton der «hundert Täler» zu verhindern. Gute und schnelle Verbindungen im öffentlichen Verkehr und Arbeitsplätze für kollaboratives Zusammenarbeiten in den Dörfern sind die geeigneten Instrumente.

Persönlich

AusbildungEMBA European Business School, Adult Education Curriculum Designer with advanced Federal Diploma of Higher Education, ZHAW Zürich
BerufGeschäftsführer rail4mation AG
Geburtstag18. April 1962
WohnortChur

Politische Ämter

1988-2008 Mitglied Feuerwehr Chur in diversen Funktionen

Parteiämter

Seit 2015 Präsident Grünliberale Sektion Chur